Haus Noah


Haus-Noah-10 Haus-Noah-11 Haus-Noah-14 Haus-Noah-18 Haus-Noah-2 Haus-Noah-4 Haus-Noah-5 Haus-Noah-6 Haus-Noah-7 Haus-Noah-8 Haus-Noah-9

Haus Noah


Auf dem schmalen Grundstück wurden vier einzelne voneinander unabhängige Baukörper angeordnet, die gegeneinander leicht verdreht sind. Dadurch entstehen offene Hofräume, die unterschiedliche Aktivitäten im Freien ermöglichen. Die Häuser sind zweigeschossig mit einer außen liegenden Erschließung konzipiert; im Obergeschoss ist ein Balkon aufgeweitet. Die Grundrisse sind so konzipiert, dass sie später durch kleine Änderungen als sozialer Wohnraum genutzt werden können. Warme Gelbtöne, die in Richtung grün oder rot abgemischt wurden, bilden eine Farbfamilie. Diese verbindet die gesamte Anlage, dennoch hat jedes einzelne Haus seinen eigenen Farbcharakter. Die Fensterlaibungen sind durch unterschiedliche Absetzungen farblich betont.