Staatsarchiv Augsburg


stop view
/

       

      Neubau Staatsarchiv Augsburg, Fassadenplanung der Erweiterung des Archivgebäudes mit Anbindung an den Bestand

       

      Auftraggeber: Freistaat Bayern, Staatl. Bauamt Augsburg, Holbeinstraße 10, 86150 Augsburg

       

      Schrammel Architekten wurde mit dem Entwurf und der Planung der Fassadengestaltung des Erweiterungsbaus beauftragt. Die Planung des Erweiterungsbaus mit Anbindung an das Bestandsgebäude erfolgte durch das Staatliche Bauamt. Der fensterlose Kubus erhielt eine Metallkassettenfassade, die durch farbige Rahmen gegliedert ist. Über eine Glasfuge ist der Neubau mit dem Altbau, errichtet im Jahre 1988/89 durch Schrammel Architekten, verbunden. Durch die Tansparenz der Glasfuge bleibt der Bestandsbau mit der Muschelkalkfassade durchgehend erlebbar. Eröffnung des Neuen Staatsarchivs war am 20. Juni 2016.